Boy (VERMITTELBAR)

05.03.2019

Boy war am Anfang sehr schüchtern und ängstlich. Mit der Zeit wurde der Bub immer anhänglicher so, dass er nun nicht genug von den Streicheleinheiten bekommen kann. Manchmal “vergisst” er sich so stark, dass er gar auf den Rücken fällt damit man ihm den Bauch kraulen könnte :-) Der Bub ist sehr freundliche mit seinen Artgenossen und sollte deswegen zu einer vorhandenen Katze ziehen können bzw. sollte man eine ebenfalls freundliche Katzenpersönlichkeit dazunehmen. Boy ist jung und bildhübsch. Wer schenkt dem Süssling sein Herz und ein schönes liebevolles Zuhause?

5.2.2019

Etwa zur gleichen Zeit kamen mehrere Kater zu uns abends um zu fressen. Es gab verständlicherweise Spannungen und so entschlossen wir, nach und nach die Kater einzufangen und zumindest kastrieren lassen. Zuerst klappte dies bei Vladimir, einem weissgrauen grossen Kater. Es stellte sich jedoch heraus, dass dieser einer Nachbarsfamilie gehörte und dieser mussten wir ihn dann auch “zurückgeben” – kastriert, gechippt, entfloht und entwurmt :-/ Dann tappte Boy in die Falle. Am Anfang extrem schüchtern, lebte er sich immer besser bei uns ein. Sehr sozial mit anderen Katzen, lässt er sich nun immer öfter von uns streicheln. Boy ist ein hübscher junger Katzenbub und wir würden uns sehr freuen, wenn er eines Tage so zutraulich werden würde, dass wir ihn zur Vermittlung ausschreiben könnten. Den dritten Kater – Fellow II konnten wir leider bis jetzt nicht einfangen; zumindest kann er nun ungestört, im Moment alleine, den Futterplatz abends benützen.